Startseite    Forum    Fotoalbum    Samhain-Fest    Seminare   
   
   
   

Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 19:48
Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Altdeutsche Literatur

Auf das Thema antworten Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]
Autor Nachricht

Offline GroeNaz


Registriert: Di 13. Nov 2007, 23:10

Beiträge: 141

BeitragVerfasst: Fr 13. Jun 2008, 19:15   Betreff des Beitrags: Altdeutsche Literatur   

Durch einen kleinen Zufall bin ich an ein Faksimile des Hildebrandsliedes gestoßen. Das Hildebrandslied ist das älteste noch erhaltene deutschsprachige Heldenlied. Evtl könnte man eines Tages ja eine kleine Ausstellung mit solchen Kulturgütern machen.

_________________
Mit Furcht und mit Angst zieht der Wind durch mein Land

Der Mut meiner Feinde ist verloren und verbrannt

Den Mond meiner Heimat sehen die zum letzten mal

Mein Mut und mein Schwert bringen mich nach Valhall
Nach oben Profil 

Offline kokelvogel


Benutzeravatar


Registriert: Mo 7. Apr 2008, 13:07

Beiträge: 289

Wohnort: Geddelsbach

BeitragVerfasst: Sa 14. Jun 2008, 07:16   Betreff des Beitrags: Re: Altdeutsche Literatur   

feine sache, das :) auch wenn das gestern im gespräch vielleicht nicht so rüberkam, mich würd's schon mal interessieren, das faksimile zu sehen

_________________
der tugendhafte begnügt sich, von dem zu träumen, was der böse im leben verwirklicht
plato
Nach oben Profil 

Offline Nick


Benutzeravatar


Registriert: Fr 23. Mai 2008, 23:48

Beiträge: 207

BeitragVerfasst: Mo 16. Jun 2008, 14:31   Betreff des Beitrags: Re: Altdeutsche Literatur   

Bin dafür!!! Die Erhaltung und Würdingung unserer eigenen Kultur und nicht die der assozialen Kommerzscheißer, die unsere tollen "Befreier" bringen, soll ja eines der Aufgaben und Ziele des VFRR KKZ's sein...
Nach oben Profil 

Offline GroeNaz


Registriert: Di 13. Nov 2007, 23:10

Beiträge: 141

BeitragVerfasst: Mo 16. Jun 2008, 22:33   Betreff des Beitrags: Re: Altdeutsche Literatur   

ich muss mal schauen, ob ich nich irgendwo mehr solche dinge finde. aber momentan fehlt mir leider auch das kleingeld muss ich gestehen

_________________
Mit Furcht und mit Angst zieht der Wind durch mein Land

Der Mut meiner Feinde ist verloren und verbrannt

Den Mond meiner Heimat sehen die zum letzten mal

Mein Mut und mein Schwert bringen mich nach Valhall
Nach oben Profil 

Offline kokelvogel


Benutzeravatar


Registriert: Mo 7. Apr 2008, 13:07

Beiträge: 289

Wohnort: Geddelsbach

BeitragVerfasst: Mi 18. Jun 2008, 12:43   Betreff des Beitrags: Re: Altdeutsche Literatur   

generell (ich weiche mal wieder vom thema ab): so ne art tauschbörse wär doch auch nichts falsches? ich hab diverse pc spiele, mit denen ich durch bin (click and point, da ich ein weichei bin). daher mein vorschlag: wer will kann mitnehmen, pfleglich behandeln und dann wieder zurückschleppen bzw. behalten, wenn es richtig gut gefällt. nicht dafür gedacht allerdings, dass sich irgendein saubatz per ebay damit ein paar schnelle euro macht :zunge:

bevor ich jetzt verbale schläge bekomme: ist mir klar, dass das mit deutschen kulturgut rein gar nichts zu tun hat :oops:

_________________
der tugendhafte begnügt sich, von dem zu träumen, was der böse im leben verwirklicht
plato
Nach oben Profil 

Offline ollschnoll


Benutzeravatar


Registriert: Di 22. Apr 2008, 17:42

Beiträge: 147

BeitragVerfasst: Mi 18. Jun 2008, 15:03   Betreff des Beitrags: Re: Altdeutsche Literatur   

Das heißt Point and Click :P
Was für Spiele sind das? Etwa Adventures? Wenn ja hab ich Interesse, sollte ich die noch nicht haben (ich liebe Adventures)

_________________
Mein Gehirn ist eine Bazillenschleuder voller schwülstiger Gedanken und funkelnder Ideen.
Nach oben Profil 

Offline kokelvogel


Benutzeravatar


Registriert: Mo 7. Apr 2008, 13:07

Beiträge: 289

Wohnort: Geddelsbach

BeitragVerfasst: Fr 20. Jun 2008, 14:02   Betreff des Beitrags: Re: Altdeutsche Literatur   

*g* im prinzip sollte man natürlich erst gucken und dann mit der maus irgendwas machen - leicht erregbare gemüter wie ich halten es da eher mit der "wild durch die gegen klicken" methode - aber ja, du hast recht

die spiele bring ich morgen einfach mit. der kofferraum wird dann kurz und bündig zur gruschtelkiste umfunktioniert. und adventures, hm, der letzte baphomet ist z.b. mit dabei, ich mag's gerne ruhig :) primär rätsel lösen (wo ich dann mit begeisterung online nachgucke, wenn ich feststecke)

_________________
der tugendhafte begnügt sich, von dem zu träumen, was der böse im leben verwirklicht
plato
Nach oben Profil 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

  

cron