Startseite    Forum    Fotoalbum    Samhain-Fest    Seminare   
   
   
   

Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 16:28
Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Boarstream Open Air 20.-21.07.2012

Auf das Thema antworten Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ]
Autor Nachricht

Offline Boarstream


Registriert: So 13. Dez 2009, 14:09

Beiträge: 15

Freitag 20 Juli 2012 - Samstag 21 Juli 2012

BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2011, 23:55   Betreff des Beitrags: Boarstream Open Air 20.-21.07.2012   

Boarstream Open Air 2012

Bands:
Cirtih Gorgor (NL) & Debauchery & Furor Gallico (IT) & Kain & Nocte Obducta & Prostitute Disfigurement (NL) & Riger & Soul Demise & Svartsot (DK) & Thrudvangar & Thy Wicked & Unlight
>>> eine weitere folgt…

Wie der Eber aus der Asche

Nach einem Jahr Auszeit wird es endlich Zeit, dass sich der Eber aus der Asche erhebt, um von 20.-21.07.2012 die Bühne des Boarstream Open AiRs mit lodernder Fackel niederzuwalzen. Wie in den letzten Jahren wird das Boarstream-Team mit Hilfe des Ebers wieder alles versuchen, um in 74673 Buchenbach ein unvergessliches Event für die Besucher des Boarstream Open Airs zu veranstalten. Das volle Haus 2010 hat uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und bleiben werden. Deshalb hat sich an unseren Zielen nichts geändert: Günstige Preise für süffige Getränke & leckere Speisen, qualitativ hochwertige Bands, kostenloses Parken und Campen direkt neben dem Gelände und eine garantiert boartastische Atmosphäre.
2012 wird es jede Menge Bands der Extraklasse aus den Bereichen Pagan-, Black- wie auch Death Metal geben, die zeigen werden, dass der Metal Underground immer noch lebt. Als Headliner des diesjährigen Boarstreams konnte die Mainzer Avantgarde Black Metal Band "Nocte Obducta", die sich nach einer fünfjährigen Schaffenspause wieder zusammengerauft haben, an Land gezogen werden, die seit über 15 Jahren zu der Speerspitze des deutschen Black Metals zählt. Sie werden auf dem Boarstream 2012 ihr neuestes Meisterwerk "Verderbnis (Der Schnitter kratzt an jeder Tür)" präsentieren und für staunende Augen sorgen. Außerdem werden die süddeutschen Black Thrasher "Unlight" und die holländischen Schwarzwurzeln "Cirith Gorgor" mit ihrem High-Speed Black Metal das Herz jeden Schwarzmetallers höherschlagen lassen. Im Lager des Pagan/Viking/Folk Metals werden wie im Jahr 2010 die dänischen Spielbarden "Svartsot" mit ihrem neuesten Silberling "Maledictus Eris" zum Tanze rufen. Hier kann man nur von "Folk Metal at it's best" sprechen. Nach ihrer turbulenten Anreise 2010, hoffen wir, dass 2012 alles glatt geht und die Jungs ihren Auftritt wie geplant absolvieren können. Dicht gefolgt werden diese von einer der führenden deutschen Pagan Metal Bands "Riger". Sie sind seit über 15 Jahren erfolgreich im Geschäft unterwegs und wissen wie man den Mob zum Bangen bringt. Weitere Highlights auf dem Schlachtfeld setzen die thüringischen Schwertschwinger von "Thrudvangar", die selten in Deutschland zu sehende italienische Folk-Hoffnung "Furor Gallico" und die Rothenburger Lokalheroen von "Thy Wicked" mit ihrem Midgard Pagan Metal. Wer hier nicht bangt ist selbst schuld. Der Death Metal Sektor soll natürlich den anderen Genres in nichts nachstehen. Mit ihrer neuesten Scheibe "Germany's next Death Metal" setzten die Stuttgarter Death'n'Roller von Debauchery neue Maßstäbe. Sie werden die Headlinerposition am Freitag übernehmen. Mit von der Partie werden auch die niederländischen Todbringer von "Prosititute Disfigurement" sein, die unter anderem auch schon mit weltweit bekannten Bands, wie Cannibal Corpse & Deicide, auf Tournee waren. Die Oberpfälzer Melo Deather von "Soul Demise" werden mit brutalem Schwedenstahl die Stimmung am Brodeln halten. Last but noch least haben wir die Nachwuchshoffnung „Kain“ aus Würzburg für das Boarstream 2012 verpflichtet. Sie werden zeigen, dass auch mit deutschen Texten Aggressivität und Brutalität vermittelt werden kann.

2012 wird das Kartenkontingent wieder auf 666 Stk. begrenzt sein um die familiäre Atmosphäre garantieren zu können. Auf Warteschlangen haben wir keinen Bock, dieses Privileg dürfen sich die großen Festivals vorenthalten. Da das Boarstream 2010 ausverkauft war, sollte man sich also sputen, um noch eine Karte zu erhalten. Die Tickets können ab jetzt zu 26,- das Stück unter http://www.boarstream.de geordert werden. Nun bleibt nur noch eins zu sagen: "Habt einen Heidenspaß, Hoch die Hörner und ROAR FOR THE BOAR"
Euer Boarstream-Team

“Roar for the Boar!”


Dateianhänge:
boar12info.jpg
boar12info.jpg [ 133.4 KiB | 4179-mal betrachtet ]
Nach oben Profil 

Offline Boarstream


Registriert: So 13. Dez 2009, 14:09

Beiträge: 15

BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2012, 17:32   Betreff des Beitrags: Re: Boarstream Open Air 20.-21.07.2012   

Flyer zum Fest

http://www.boarstream.de/festival/download/flyer2012.jpg
Nach oben Profil 

Offline Boarstream


Registriert: So 13. Dez 2009, 14:09

Beiträge: 15

BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2012, 23:10   Betreff des Beitrags: Re: Boarstream Open Air 20.-21.07.2012   

2/3 der Karten sind vergriffen!

Hell o zusammen,
hier noch einmal ein paar Infos zum Vorverkauf des 4. Boarstream Open Airs am 20.-21.07.2012 in 74673 Buchenbach. Nach aktuellem Stand sind schon 2/3 des Kartenkontingents verkauft und versendet worden. Wer sich von den restlichen 222 Tickets noch eines sichern möchte, sollte sich ranhalten, um noch im Pit des Ebers teilnehmen zu können.

Tickets wie immer in unserem Shop unter "http://www.boarstream.de" erhältlich.

ROAR FOR THE BOAR
Nach oben Profil 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ]


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

  

cron